Posted on

„CASANOVA auf Schloss Dux“

theater_flyer

Mit viel Witz und Humor erleben wir in diesem Zwei-Personen-Stück die letzte große Liebe des Casanova. Wir werden in die Zeit des ausgehenden 18. Jahrhunderts entführt- in eine Welt voller Erotik, Poesie und Leidenschaft. Auf Schloss Dux in Böhmen schrieb der Abenteurer und Frauenheld seine Memoiren und verbrachte die letzten Jahre seines Lebens.

Datum: 09. Februar 2018
Ort: im Saal der Lepsiusstr. 117
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Kosten: 18 Euro pro Person
(inkl. ein Getränk + kleiner Snack)
Anmeldung: juliane.eichhorst@blindenhilfswerk-berlin.de
Besonderheit: Der Kontakt mit den Requisiten ist erwünscht und gern können diese ertastet werden. Die Schauspieler (Holger Schulze und Birgit Schneider) freuen sich nach der Aufführung auf den persönlichen Kontakt mit dem Publikum.